Naturerlebniszentrum bekommt neue Wechselausstellung

Die Vorbereitungen sind in vollem Gang, denn am Sonntag, den 8. April eröffnet um 11.00 Uhr die neue Wechselausstellung im Naturerlebniszentrum Haus Entenfang. „Stars“ der neuen Präsentation werden Wildbienen und Hummeln sein, um deren Schutz und den Erhalt ihrer Lebensräume man sich seit Jahren im Naturschutzgebiet Riddagshausen bemüht.

Als Pflanzenbestäuber spielen die fleißigen Tiere  gemeinsam mit anderen wilden Insekten eine wichtige Rolle in unserem Ökosystem. Eine Aufgabe, die die Honigbienen nicht alleine leisten können. Im Gegenteil. Heute weiß man längst, dass die wilden Insekten beim Bestäuben viel effektiver sind als unsere Honigbienen. Aber geeignete Lebensräume und das Nahrungsangebot werden knapper. Am Eröffnungstag der Ausstellung können Kinder und Erwachsene bei einem besonderen Aktionsangebot deshalb selbst ein Insektenhotel für den eigenen Garten bauen. Wer mitmachen möchte, sollte sich im Vorfeld bitte beim Haus Entenfang per E-Mail oder Telefon anmelden.

 

Foto: Jürgen Eickmann

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.