Aktuelle Nachrichten

The Riddagshausens Concert II – „Lighthouse“

Ein Konzert ganz besonderer Art findet am 24. November um 19.30 Uhr in der Klosterkirche statt. Zum Abschluss des Klosterkirchenjubiläums komponierte Jürgen Osterloh, seines Zeichens Bassist, Komponist und Pädagoge, ein neues Werk mit dem Titel „Lighthouse“. Es ist eigens für den Kirchenraum der Klosterkirche und seine Akustik ausgelegt und setzt sich mit ihnen auseinander.  [weiter ...]

Schützenverein Alt Riddagshausen löst sich auf

Am 17. Oktober kommen die Mitglieder des Schützenvereins Alt Riddagshausen zum letzten Mal zusammen. Tagesordnungspunkt: die Auflösung des Vereins zum 31. Dezember 2016. Horst Jürgen Kneisel, seit 24 Jahren Vorsitzender des SV, bestätigte den Entschluss der Jahresversammlung. Die Teilnehmerzahl ist stark gesunken und die Mitglieder selbst sind bereits alle über 70. Auch kam in diesem Jahr keine Vorstandswahl mehr zustande. Zeit also, Abschied zu nehmen.
Anders sieht es glücklicherweise bei anderen Braunschweiger Schützenvereinen aus. [weiter ...]

Spendenaufruf für das Naturerlebniszentrum

Seit einem Jahr ist das Naturerlebniszentrum „Haus Entenfang“ nun schon in Betrieb und mit fast 10.000 Besuchern ein voller Erfolg. Zahlreiche Schulklassen und Kindergruppen nutzen immer häufiger das Angebot der Stadt Braunschweig für Führungen durch die Ausstellung in Verbindung mit einem Ausflug in das Naturschutzgebiet. Nun soll das Angebot besonders für Kinder, aber auch die erwachsenen Besucher erweitert werden. [weiter...]

Messeweg: Sanierungsbeginn im September

Die Stadtverwaltung Braunschweig hat es bestätigt: Das Land Niedersachsen stellt ein Fördergeld von 500.000 € für den Ausbau des Messewegs bereit. Insgesamt wird mit einem Kostenvolumen von zwei Millionen Euro gerechnet. Im September dieses Jahres sollen die Instandsetzungsarbeiten zunächst im Abschnitt zwischen Berliner Straße und Julius-Kühn-Institut aufgenommen werden.   [weiter ...]










Buchtipp!

Jedes Jahr zieht das Naturschutz-gebiet Riddagshausen zahlreiche Besucher an, die seine Schönheit genießen. Jetzt hat der Förder-verein Naturschutzgebiet Riddagshausen e. V. eigens für dieses Gebiet einen bilderreichen Naturführer herausgebracht, der viele Informationen über die Tiere, Pflanzen und Pilze, über deren Lebensräume sowie über die wechselvolle Geschichte des Gebietes, seine Nutzung und Pflege liefert. Kosten: 14,90 € zzgl. Versandkosten [Zum Shop]


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.