Bockwindmühle

Bockwindmühle „Victoria Luise“
Bockwindmühle „Victoria Luise“

Im September 1979 wurde die 300 Jahre alte Bockwindmühle von Remlingen nach Braunschweig an die Lünischhöhe versetzt – ein Hügel ganz in der Nähe des Klostergutes. Die Bürgerschaft Riddagshausen übernahm die Erhaltung der Bockwindmühle „Victoria Luise“, benannt nach der letzten Braunschweiger Herzogin.

Als Unterschied zu den bekannten Holländer Windmühlen wird bei einer Bockwindmühle das Mühlenhaus auf dem Bock mit dem Steert in den Wind gedreht. Bei der Holländer Windmühle dreht sich nur die Haube (der Kopf).


Betreut wird die Bockwindmühle von Müller Werner Goldmann.

Kontakt: (0157) 78209237


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.