Ranger

Die Stadt Braunschweig setzt seit 2006 im Naturschutzgebiet Riddagshausen Ranger ein. Die Ranger sind täglich, zumeist mit dem Fahrrad, als wichtige Ansprechpartner für die Besucher im Gebiet unterwegs. Sie geben Auskünfte zu Fragen, die das Gebiet und die hier lebenden Tiere und Pflanzen betreffen. Gleichzeitig achten sie darauf, dass sich alle Besucher rücksichtsvoll verhalten und die geltenden Regeln beachten. Die hauptamtliche Rangerin ist darüber hinaus für naturschutzfachliche Fragen und Probleme, die Durchführung eigener Projekte der Naturschutzbehörde, wie auch für Pflege- und Entwicklungsmaßnahmen zuständig. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Umweltbildung, so werden zahlreiche Führungen für Kinder und Erwachsene zu verschiedenen Themen angeboten.

Naturkundliche Führungen mit den Rangern werden monatlich zu verschiedenen Jahreszeiten und Themen in Form von Wanderungen oder im Sommer als Radtouren angeboten. Dauer der Touren: ca. 3 Stunden. Die Ankündigung erfolgt in der Tagespresse.

IndividuelleFührungen ab zehn Personen erfolgen nach Absprache und werden auch für Kindergruppen (ab Kindergartenalter) und Schulklassen angeboten.

Kontakt

Rangerin Anke Kätzel

Stadt Braunschweig

Abteilung Umweltschutz

Richard-Wagner-Str. 1-2

38106 Braunschweig

 

Haus Entenfang

Nehrkornweg 2

38104 Braunschweig

Telefon: (0531) 470 6347

Mobil: (0162) 2498257

E-Mail: anke.kaetzel@braunschweig.de

 

Weitere Informationen und das offizielle Führungsprogramm finden Sie auf der Website unter:

https://www.braunschweig.de/leben/umwelt_naturschutz/natur/natur_landschaft_schutz/haus_entenfang/index.html


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.