Aktuelle Nachrichten

Die neue Fischergraben-Brücke ist freigegeben

Seit dem 30. November kann die neue Brücke zwischen der Straße Am Hasselteich und dem Fischergraben genutzt werden. Die Arbeiten am Ersatzbau der in die Jahre gekommenen, alten Brücke hatten im September begonnen. In Absprache mit der unteren Naturschutz-behörde mussten dafür vier Bäume gefällt werden, die aber in diesem Frühjahr im Naturschutzgebiet Riddagshausen ... [weiter]

Auf dem Weg ins Winterquartier

Die Zeit der Vogelflüge hat begonnen. Nicht selten konnte man in den letzten Wochen schnatternde Wildgänseformationen über sich hinwegziehen sehen oder wirbelnde Vogelschwärme bewundern. Das Naturschutzgebiet Riddags-hausen mit dem Schapenbruchteich bietet für gefiederte Gäste einen idealen Ruheplatz für Pausen, beherbergt aber auch Wintergäste.  [weiter ...]

Neue Wechselausstellung im Naturerlebniszentrum

Seit April können Besucher im Naturerlebniszentrum Haus Entenfang die neue Wechselausstellung besichtigen. „Stars“ der neuen Präsentation sind Wildbienen und Hummeln, um deren Schutz und den Erhalt ihrer Lebensräume man sich seit Jahren im Naturschutzgebiet Riddagshausen bemüht. [weiter ...]

"Ausflug nach Riddagshausen" - Beitrag bei NDR

Einen Ausflug nach Riddagshausen konnten die Zuschauer des NDR im Februar dieses Jahres in der beliebten Sendung NORDtour unternehmen. Pfarrer Bernhard Knoblauch und Georg Renz führen in dem gelungenen Beitrag die Zuschauer durch den Ort. Von den Fachwerkhäusern geht es über die schöne Klosterkirche zu den Teichen und bis Schäfers Ruh.

[weiter ...]

 

 

 

 

Stimmungsvolle Winter-wanderung

Am 27. Januar laden die Ranger zur ersten Führung in diesem Jahr ein. Dann sind die Tage noch kurz, kalt und dunkel. Ein idealer Zeitpunkt also, um beim letzten Tageslicht die winterliche Ruhe in Riddagshausen zu genießen. Sie hören verschiedene Geräusche der Natur und die Laute nachtaktiver Tiere. Zum Abschluss wärmen sich die Teilnehmer im Haus Entenfang auf und beenden den Abend mit einem stimmungsvollen Kurzvortrag und wundervollen Bildern vom Naturfotografen Jürgen Eickmann.

 

Die Wanderung beginnt um 16.30 Uhr und geht bis ca. 19 Uhr. Treffpunkt ist Haus Entenfang. Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Stadt Braunschweig.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

NEU: Video zum Naturerlebnis-

zentrum Haus Entenfang

Rangerin Anke Kätzel gibt spannende Einblicke in das Naturschutzgebiet und erzählt, warum Haus Entenfang besonders für Kinder ein tolles Ausflugsziel ist.

 

Zum Video

 

 


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.